SCS QUALIFIZIERT FÜR ÖSTERREICHISCHE SEGEL-BUNDESLIGA 2018

SCS QUALIFIZIERT FÜR ÖSTERREICHISCHE SEGEL-BUNDESLIGA 2018

Letztes Wochenende fand die Qualifikation für die Österreichische Segel-Bundesliga, respektive für die Sunbeam 22.1, im UYC MO direkt am Mondsee statt. Der SCS war mit einer gut eingespielten Mannschaft am Start und belegte Race 10 mit den ersten Platz vor dem Segelclub Kammersee und Nautic Club Austria.

Gratulation an unser Team bei der Segel-Bundesliga! Susanne Skolaut, Wolfgang Riha, Johannes Prack und Peter Kubesch werden ab sofort mit der Sunbeam 22.1 spannende Wettfahrten für den SCS bestreiten. Mast- und Schotbruch!

Alle weiteren Ergebnisse gibt es unter: SAP Sailing Analytics

Fotocredit: © SBL