Kinder-Segel-Kurs im SCS

Kinder-Segel-Kurs im SCS

Vom 17.8. bis 21.8.20 fand der vierte Kinder-Segel-Kurs „Young-Moon-Sailor“ wieder im SCS Mondsee statt. Unter der kompetenten Segellehrer-Führung von Klaus, Anna und Victoria lernten 15 Kinder den Spaß am Segeln.

Vielleicht können wir „Großen“ uns noch schmunzelnd an unsere ersten Segelerfahrungen erinnern. Was für eine Aufregung. Damals wie auch heute. Pinne halten, Boot lenken, Wind dreht, Segel flattert, dichtholen, ausweichen, Stillstand. Mist. Irgendwann nahm das Boot dann doch Fahrt auf. Juchhu! Warum, war erstmal Nebensache.

Den Kindern wird es diese Woche ähnlich ergangen sein. Jeden Tag klappte es ein bißchen besser mit dem Segeln. Kopf runter beim wenden und halsen, Segel fieren oder dicht holen je nach Windrichtung und dem rechtzeitigen Start durch die Linie zwischen Boje und Klaus auf dem Motorboot. Das ein oder andere „Klein-Boot“ lieferte sich so manch wildes Duell. Die folgenden Schimpftiraden verwehte munter der Wind. Ansonsten wurden die bunten Optimisten und flotten Zooms mit ihren emsigen Crews von Tag zu Tag schneller und glitten nur so um die Bojen. Woran das wohl lag? Übung macht bekanntlich den Meister. Die motivierten Kinder lernten fünf Tage lang begeistert, wie das Segel wann zum Wind stehen muss, damit das Boot endlich Fahrt aufnimmt und mehr oder weniger in die gedachte Richtung durchs Wasser gleiten kann.

Mittags war der Hunger immer groß und Manuela verköstigte die lernbegierigen Segel-Teams mit guten und stärkenden Mahlzeiten. Die Abschluss-Regatta mit Eltern-Applaus rundete die Woche ab und alle Kinder wurden mit Urkunden und Medaillen belohnt. Große Klasse. Der Segel-Nachwuchs ist sehr motiviert. Dranbleiben!!!

Hier klicken für die Fotos