DER CLUB

SCS ClubhausDer Segelclub Schwarzindien Mondsee

Der Club ist mittlerweile nun seit über 50 Jahren Anfahrtshafen für eine Vielzahl an Segelfamilien, Hochseespezialisten und Regattameister. Über Generationen hinweg bildete sich eine reiche Geschichte rund um die Seglerfreunde am Mondsee. Die Mitglieder des Clubs verstehen sich als sportlich und fair und fördern die Kunst des Segeln mit aller Kraft und aus voller Leidenschaft. Natürlich kommt die Freude nie zu kurz und stets findet man Zeit zum Plaudern, Boot säubern und Schmähführen.

Herz des Clubs ist seit jeher Anni’s Bar, der Dreh- und Angelpunkt für kulinarische Köstlichkeiten und gut gekühlten Drinks. Anni ist ein fester Bestandteil und inoffizielle Clubkönigin. Als gute Seele wacht sie über die Tätigkeiten im Club und achtet auf den Zusammenhalt einer wunderbaren Gemeinschaft.

Für alle die den Club gerne näher kennen lernen möchten, freuen wir uns stets auf einen Besuch im Clubhaus. Wir sind natürlich jederzeit auch offen für neue Mitglieder, sofern Interesse besteht. Das Angebot reicht dabei von Jugendmitgliedschaften über zu Liegeplätzen für die private Yachten bis hin zu regelmäßigen Regatten, Events, uvm.

Club Steg

Mehr Hintergrundinformationen über die Geschichte und den Werdegang des Clubs können in der Sonderauflage “50 Jahre SCS Mondsee” umfassend nachgelesen werden. Das offizielle Clubbuch kann unter info@scs-mondsee.at unverbindlich angefragt und bestellt werden, solange der Vorrat reicht.

Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.