26.09.2016 | Absegeln im UYCM

26.09.2016 | Absegeln im UYCM

Traum-Segelwetter beim Absegeln

Zum Absegeln am Samstag, 24. 9. hatten insgesamt 17 Teilnehmer gemeldet. Der See sah zunächst spiegelglatt aus. Mit Hoffnung auf Ostwind im unteren Teil wurde bis zum Guglhupfberg geschleppt, und pünktlich um 12 Uhr war er da. Bei idealen 3-4 Windstärken wurden die zwei Wettfahrten vor der Kulisse von Kienbergwand, Höllengebirge und Drachenwand abgespult, wobei die Leetonne als Gate gestaltet war, was interessante taktische Spielchen ermöglichte. Dass unser Startschiff “Eisenau” bei einem Ankerversuch Anker samt Kette in der Tiefe des Mondsees verlor, steht auf einem anderen Blatt.
Die abschließende Party auf der Clubterrasse löste bei ausgesprochen mildem Herbstwetter, einem bombastischen “Flying Dinner” – 8 Gänge in kleinen Häppchen – und “chilliger” Musik allgemeine Begeisterung aus.

(Text Bilder und Infos mit besten dank vom UYCM)

Bilder hier entlang ->

und hier gibts das Ergebniss!